Kontakt

Turnverein Emsdetten 1898 e.V.
Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Geschäftszeiten

montags – donnerstags
08:30 Uhr – 12:00 Uhr
14:30 Uhr – 18:00 Uhr
freitags
08:30 Uhr – 12:00 Uhr

jetzt anrufen
Telefon: 02572 8773660
E-Mail senden
E-Mail: info@tvemsdetten.de
Kontaktformular
Du bist hier: Startseite »
Die Volleyballer des TVE

Über uns

In unserer Abteilung können Jung und Alt Volleyball spielen. Hier stellen sich die Mannschaften vor und du kannst dir Informationen über Aktuelles in der Abteilung holen.

News der Volleyballer

Totgesagte leben länger – TVE-Herren trotzen der Personalnot und gewinnen
Was macht eine Volleyball-Mannschaft, die mit nur sechs Mann und ohne etatmäßigen Mittelblocker und ohne Libero zum Auswärtsspiel anreisen muss? Sie gewinnt. Und schickt die SG Sennestadt/Oerlinghausen nochmal in die Nähe der Abstiegsrelegation.    
Scharte aus Hinspiel ausgewetzt – TVE-Volleyballer besiegen BW Aasee III mit 3:0
Nach 58 Minuten war der Arbeitstag der Volleyball-Herren schon wieder vorbei. Mit 3:0 schickten sie BW Aasee III souverän wieder nach Münster ...
Emsdettens Volleyballer starten erfolgreich in die Rückrunde
Mit einem knappen 3:2 Sieg gegen den Tabellenführer SG Coesfeld melden sich die Volleyball-Herren des TVE zurück in der Rückrunde der Volleyball-Landesliga.
11.12.2011 | Volleyball
TVE endlich wieder überzeugend
Nach knapp einer Stunde war es schon vorbei. Für die SG Sennestadt/Oerlinghausen gab es bei der Begegnung gegen die Emsdettener Volleyball-Herren beim glatten 3:0 der Emsstädter nichts zu holen.
Die Arbeit hat sich gelohnt - TVE-Herren besiegen Sendenhorst
Die Arbeit hat sich gelohnt - TVE-Herren besiegen Sendenhorst Es brauchte etwas Zeit, bis die Emsdettener Landesliga-Volleyballer jubeln konnten, doch am Ende stand der 3:1-Sieg gegen die SG Sendenhorst auf dem Speielberichtsbogen. Dabei zeigte der TVE zwar, dass er sich in einem Spiel nach schlechtem Beginn aufraffen kann und die Moral stimmt, doch ist das Team um Kapitän Reidegeld aktuell weit von einer guten Form entfernt. Doch es gab auch Lichtblicke im Spiel. So machte etwa Libero Fabian Bitter eines seiner besten Spiele für den TVE. Zwar konnte auch er nicht alleine den schlechten Start verhindern, der Sendenhorst im ersten Satz auf 2:8 entschwinden ließ. Doch seine Leistung zusammen mit der Einwechslung von Dirk Klinke brachten nach verpatztem Start mehr Stabilität vor allem in die Annahme. Doch für die Rettung von Durchgang eins war es schon zu spät. 18:25 lautete das Satzergebnis gegen am Limit spielende Sendenhorster. Der TVE konnte sich in der Folge stabilisieren und hatte im zweiten Satz einen etwas besseren Start. Der war letztlich das Fundament für einen knappen 25:23-Erfolg. In Durchgang drei ließ bei der SG Sendenhorst dann die Konzentration nach - Emsdetten hingegen bekam das Spiel immer besser in den Griff. Das 25:17 spiegelte dann auch das Leistungsniveau beider Mannschaften in diesem Satz wider. Der vierte Satz sollte sich dann wieder etwas knapper gestalten. Nach 12:15 konnten die Männer wieder zulegen und drehten den Spieß noch einmal um. Über 20:19 sollten sie den Satz denkbar knapp mit 25:23 nach Hause bringen. Sicher ein Sieg der Moral in der Truppe. Die Leistungsschwankungen verwundern bei den aktuellen Trainingsmöglichkeiten nicht. In den letzten zwei Wochen und beim Spiel waren erneut einige Leistungsträger krank oder verletzt nicht bei den Übungseinheiten. Und Ausfälle wie die von Leistungsträger Michael Gellenbeck oder auch Spielern wie Nico Tomeit sind nicht ohne weiteres zu kompensieren. So fällt es natürlich schwer, Schwachpunkte abzustellen oder Automatismen zu verbessern. Doch schon beim nächsten Spiel gegen BW Aasee III kann der TVE wieder zeigen, was wirklich in ihm steckt. Der Kader des TVE am Samstag: Fabian Bitter, Lukas Book, Maik Bruns, Maximilian Grüter, Marius Hemesath, Dirk Klinke, Hanno Lüttmann, Jan Reidegeld, Christian Thygs Es brauchte etwas Zeit, bis die Emsdettener Landesliga-Volleyballer jubeln konnten, doch am Ende stand der 3:1-Sieg gegen die SG Sendenhorst auf dem Speielberichtsbogen.
TVE-Herren verlieren unnötig gegen BW Aasee II
Den Herren der TVE-Volleyballabteilung geht nach gutem Beginn die Puste aus. Sie verlieren unnötig gegen einen besser werdenden BW Aasee II mit 1:3.
04.10.2011 | Volleyball
Gelungener Saisonauftakt gegen Coesfeld
Mit einer soliden Leistung und einem letztlich verdienten 3:0-Sieg gegen SG Coesfeld starteten die Volleyballer des TV Emsdetten erfolgreich in die neue Landesliga-Saison.
Uninspiriert, aber gewonnen - Emsdettens Erste gewinnt auch letztes Saisonspiel
Die TVE-Landesliga-Herren schließen die Saison erfolgreich ab und besprechen schon in der kommenden Woche die nächste. Doch nach dem Spiel wurde mit allen Spielern aus Erster und Zweiter Mannschaft erst noch gefeiert.
10 von 1984 vorhandenen Einträgen.

Verbinden Sie sich mit dem TV Emsdetten e.V.!