Kontakt

Turnverein Emsdetten 1898 e.V.
Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Geschäftszeiten

montags – donnerstags
08:30 Uhr – 12:00 Uhr
14:30 Uhr – 18:00 Uhr
freitags
08:30 Uhr – 12:00 Uhr

jetzt anrufen
Telefon: 02572 8773660
E-Mail senden
E-Mail: info@tvemsdetten.de
Kontaktformular
Du bist hier: Startseite »

Rehasport

Herzlich Willkommen beim Rehasport

Mit seinen über 50 Rehabilitationssportgruppen bietet der TV Emsdetten die Möglichkeit, gemeinsam mit Anderen durch Bewegung, Spiel und Sport die Bewegungsfähigkeit zu verbessern, den Verlauf von Krankheiten positiv zu beeinflussen und damit wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Rehabilitationssport kommt grundsätzlich für alle Menschen mit z.B. Rückenbeschwerden oder muskulären Problemen und Beeinträchtigungen in Frage.

Ziele des Reha Sports

Positive Veränderungen durch gezieltes Training sind nicht nur in Rehabilitations-Sportgruppen wissenschaftlich belegt. Ziel ist es, den Teilnehmern Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie ihr sportliches Training eigenverantwortlich und langfristig gestalten können. Ihnen soll auch über die Zeit der Verordnung hinaus, eine Möglichkeit angeboten werden, sich weiterhin sportlich in dem bei uns erfahrenen Rahmen zu betätigen. Wir wollen die Teilnehmer motivieren, durch sportliches Training ihre Gesundheit dauerhaft zu erhalten.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Rehabilitationssport kann im Anschluss an eine ambulante oder stationäre Rehabilitation, nach einer Physiotherapie oder als Einstieg in den Sport betrieben werden. Der behandelnde Arzt empfiehlt dies über einen Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport. Wird der Antrag auf Kostenübernahme von der Krankenkasse bewilligt, ist eine Teilnahme am Rehabilitationssport ohne Zuzahlung möglich. Rehabilitationssport ist drüber hinaus im TVE auch als Eigenzahler, auf eigene Kosten möglich.

Wie fange ich an?

Wenn Sie eine Rehabilitationssportverordnung (Formular Nr. 56) von Ihrem Arzt bekommen haben, lassen Sie diese bitte von Ihrer Krankenkasse genehmigen. Dazu gibt es auf der Rückseite der Verordnung das passende Feld, dass die Krankenkasse abstempelt und Ihnen damit die komplette Kostenzusage bestätigt. Mit der genehmigten Verordnung können Sie dann in der Geschäftsstelle des TVE oder auch telefonisch unter 02572-8773660 einen Termin für ein Rehasport-Eingangsgespräch vereinbaren. Bei diesem Termin wird im persönlichen und vertraulichen Gespräch, zwischen Ihnen und unseren Physiotherapeuten je nach Diagnose des Arztes, Ihren Beschwerden und Ihrer Zeit eine passende Gruppe für Ihren Rehasport ausgesucht. Bitte bringen Sie die von der Krankenkasse genehmigte Verordnung zum Eingangsgespräch mit.  

Ist die Einteilung in die entsprechende Gruppe erfolgt, können sie sofort praktisch einsteigen. Die Teilnehmer müssen nicht Mitglied im Verein werden, der Besuch der Reha Sportgruppen ( i.d.R. 1 – 2 mal pro Woche ) ist kostenlos, sofern die Krankenkasse die Verordnung genehmigt hat. Eine Mitgliedschaft ist von den Leistungserbringern und Kostenträgern durchaus erwünscht, aber rein freiwillig. Eine langfristige Teilnahme nach Ablauf der Verordnung oder als privat Versicherte(r) ist auf eigene Kosten, als Vereinsmitglied, möglich.

 

So geht es weiter:

Schritt 1: Wenn Sie eine Verordnung von Ihrem Arzt erhalten haben, lassen Sie diese von Ihrer Krankenkasse genehmigen.

Schritt 2 : Vereinbaren Sie telefonisch (Tel.: 02572-8773660) oder persönlich in der Geschäftsstelle der TVE-TurnVilla, Kolpingstraße 2 einen Termin für eine Rehasport-Eingangsberatung.

Schritt 3: Bringen Sie Ihre Verordnung mit zur Eingangsberatung. Wir nehmen Sie als Reha-Sport Teilnehmer auf und Sie können mit dem Rehabilitationssport beginnen.

Schritt 4: Wenn sie die maximalen verordneten Teilnahmen geleistet haben (in der Regel 50 Einheiten in 18 Monaten), rechnen wir diese mit Ihrer Krankenkasse ab und können die Maßnahme beenden.

 

Um nach der Absolvierung Ihrer Reha-Einheiten oder dem Ablauf des 18-monatigen Verordnungszeitraumes auch langfristig diese Ziele weiter zu verfolgen, empfehlen wir Ihnen die Rehabilitationssport- und Gesundheitsangebote oder das Gerätetraining auch als Vereinsmitglied weiter zu nutzen. Diese Kosten übernehmen die Krankenkassen allerdings nicht. 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Team der TVE-Geschäftsstelle in der TurnVilla, persönlich oder telefonisch unter Tel.: 02572-8773660

Sport in der Krebsnachsorge für Frauen

Sport unterstützt die Behandlung und Nachsorge von Krebspatienten. Generelle körperliche Schonung während der Behandlung gilt als überholte Sichtweise. Fachleute appellieren an Krebspatienten, während der Therapie mehr Sport zu treiben, Angehörige sollten dabei aktiv unterstützen. Auch bei dem häufig vorkommenden "Müdigkeits-Syndrom" (Fatigue) kann körperliche Aktivität eine deutliche Besserung des Zustandes bewirken.

Die Deutsche Krebshilfe rät sogar zu dreimal pro Woche 60 Minuten Bewegung. Ein- bis zweimal pro Woche Ausdauersport und einmal pro Woche „Gymnastik“ (Koordination, Kräftigung)

 

Unser Angebot

Die Kurse bestehen aus einem Mix aus moderatem Ausdauertraining,  Kräftigungsgymnastik und Entspannungsübungen. Ziel des Angebotes ist es, unter Berücksichtigung der besonderen gesundheitlichen Gegebenheiten, mit Gleichgesinnten die körperliche Fitness behutsam wieder aufzubauen und das Wohlbefinden zu verbessern. Die Kurse leisten dabei einen wichtigen Beitrag zur physischen, psychischen und sozialen Stabilisierung. Die Gruppe spielt dabei eine wichtige Rolle.

Der Austausch mit anderen Personen, die ähnliche Einschränkungen haben, unterstützt den Prozess der Rehabilitation sowie dessen Sicherung. Unsere Kurse werden geleitet von Marion Schomaker.

Die Gruppen treffen sich jeden Dienstag von 10.15 Uhr bis 11.15 Uhr und jeden Mittwoch von 15.30 bis 16.30 Uhr  in der TurnVilla des TV Emsdetten 1898 e.V. an der Kolpingstraße 2.

Die Gruppen sind als Rehabilitationssportgruppen anerkannt.

Wenn Sie mit oder ohne Rehabilitationssportverordnung Interesse an dem Angebot „Sport in der Krebsnachsorge“ haben, wenden Sie sich bitte telefonisch unter 02572 / 877 366-0 an die TVE-Geschäftsstelle. Dort erhalten Sie weitere Informationen zum Einstieg in die Gruppe.

 

Hier unser Flyer "Sport in der Krebsnachsorge für Frauen" zum Download!

Unsere Räume für den Rehabilitationssport

In der TurnVilla des TVE an der Kolpingstraße 2 stehen uns drei Sporträume für den Rehabilitationssport zur Verfügung.

Im Untergeschoss der TurnVilla finden Sie neben den Umkleidekabinen und den Duschen, den blauen Sportraum. Aufgrund seiner Lage ist er im Sommer oft angenehm Kühl. Der blaue Kursraum ist ausgesattet mit einer großen Spiegelwand, einer Musikanlage sowie diversen Sport- und Bewegungsgeräten sowie Matten für jeden Rehasportteilnehmer. Der blaue Kursraum bietet einen "geschützten Raum, da er von Außen nicht einsehbar ist.

Im Obergeschoss der TurnVilla befinden sich der gelbe und der rote Sport- und Bewegungsraum. Beide sind mit Matten und reichlich Sport- und Bewegungsgeräten sowie Musikanlagen ausgestattet. Im gelben Sport- und Bewegungsraum gibt es eine Spiegelwand, im roten nicht. 

Kosten des Rehasports

Für gesetzlich Krankenversicherte ist Rehabilitationssport in der Regel kostenlos.

Ihr Arzt oder Ihre Ärztin stellt Ihnen eine Verordnung für Rehasport aus. Bitte bringen Sie die von Ihrer Krankenkasse genehmigte Verordnung zum Eingangsgespräch mit.  

Ist die Einteilung in die entsprechende Gruppe erfolgt, können sie sofort praktisch einsteigen. Die Teilnehmer/innen müssen nicht Mitglied im Verein werden, der Besuch der Reha Sportgruppen ( i.d.R. 1 – 2 mal pro Woche ) ist kostenlos, sofern die Krankenkasse die Verordnung genehmigt hat. Eine Mitgliedschaft ist von den Leistungserbringern und Kostenträgern durchaus erwünscht, aber rein freiwillig. Eine langfristige Teilnahme nach Ablauf der Verordnung oder als privat Versicherte(r) ist auf eigene Kosten, als Vereinsmitglied, möglich.

Um den Einstieg der Rehasportler in das Gerätetraining zu erleichtern, entfällt seit dem Frühjahr 2015 für Rehaspoprtler des TVE mit einer Verordnung die Aufnahmegebühr in Höhe von 10,00 €, wenn sie Mitglied der Sparte Gesundheitssport werden und dann an den Geräten in der TurnVilla oder dem Kraftwerk tranieren.

Verbinden Sie sich mit dem TV Emsdetten e.V.!