Kontakt

Turnverein Emsdetten 1898 e.V.
Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Geschäftszeiten

montags – donnerstags
08:30 Uhr – 12:00 Uhr
14:30 Uhr – 18:00 Uhr
freitags
08:30 Uhr – 12:00 Uhr

jetzt anrufen
Telefon: 02572 8773660
E-Mail senden
E-Mail: info@tvemsdetten.de
Kontaktformular
Du bist hier: Startseite »

Rehasport mit ärztlicher Verordnung nur mit vorheriger Onlineanmeldung wieder möglich

Die Corona-Schutzverordnung mit Datum vom 10. November 2020 erlaubt uns den Rehabilitationssport für Sportler*innen mit ärztlicher Verordnung (nicht für Eigenzahler!!!) unter bestimmten Auflagen wieder stattfinden zu lassen. 

Wir haben uns dazu entschieden, einzelne Rehabilitationssportstunden wieder anzubieten. An diesen Stunden können alle aktuellen Rehasportler*innen mit aktuell gültiger ärztlicher Verordnung teilnehmen, dies allerdings nur nach vorheriger Online-Anmeldung. Das ist nötig, damit wir die maximale Teilnehmer*innenzahl von 15 Personen nicht überschreiten. 

Folgende Hinweise sind zwingend zu beachten:

1.) Nur Rehabilitationssportler*innen des TVE mit aktuell gültiger, ärztlicher Verordung dürfen an den Rehasportstunden teilnehmen. Eigenzahler leider nicht.

2.) Bitte tragt euch nur für maximal eine Zeit pro Woche ein, damit möglichst viele Rehasportler*innen an den Angeboten teilnehmen können.

3.) Die Abstandsregelung von mind. 2,0 Metern ist überall einzuhalten. Die Abstandsregelung gilt auch bei Warteschlangen vor und ggfls. nach dem Trainingsbeginn. Bitte wartet vor Trainingsbeginn vor der Holztür am Parkplatz des WERK II. Dort sind Bodenmarkierung zur Kontrolle des Abstandes angebracht. Die TVE-Trainer*innen regeln den Einlass ins Gebäude. Dieser erfolgt einzeln, unter Beachtung der Abstandsregelung.

4.) Der Sport ist kontaktfrei auszuüben. Jede/r Rehasportler*in hat ein markiertes Feld im Kursraum und darf dieses nur in dringenden Ausnahmefällen verlassen. 

5.) Ohne vorherige Anmeldung über das TVE-Online-Anmeldeportal ist kein Rehasport möglich.

6.) Vor und im Gebäude besteht eine Maskenpflicht (Mund-Nase-Bedeckung). Wenn der/die Rehasportler*in im Kursraum sein markiertes Feld eingenommen hat, darf während des Rehasports die Mund-Nase-Bedeckung abgesetzt werden.

7.) Um einen regelmäßigen Luftaustausch gewährleisten zu können, finden alle Rehabilitationssportkurse im Werk II, neben der TurnVilla statt. Durch den Luftaustausch ist es im Sportraum deutlich kühler als sonst. Wir empfehlen warme Kleidung mitzubringen.

8.) Sportgeräte und Matten können nur eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden. Daher bitten wir alle Rehabilitationssportler*innen (wenn vorhanden) eigene Matten, ein großes Handtuch sowie ein eigenes Gymnastikband zu den Rehasportstunden mitzubringen. Gymnastikbänder können in der TVE-Geschäftsstelle oder bei Rehasportübungsleiter für 5,- € pro Stück erworben werden.

9.) Die Umkleidekabinen und Duschen des TVE sind gesperrt. Bitte kommt bereits umgezogen zum Rehasport und wechselt nur noch die Schuhe. Die Toilettenanlagen sind geöffnet und dürfen nur von max. einer Person gleichzeitig betreten werden.

10.) Haltet euch an unsere und die allgemein bekannten Hygiene-Richtlinien (z.B. Niesetikett).

11.) Kommt nur zum Rehasport, wenn ihr gesund seid. Mitglieder mit Symptomen einer Atemwegserkrankung oder Fieber erhalten keinen Zutritt zu den TVE-Räumlichkeiten.

12.) Alle Rehasportler*innen müssen sich beim Betreten und Verlassen des Gebäudes die Hände waschen oder desinfizieren. Nutzt dazu bitte unsere Handdesinfektionsmittelspender im Eingangsbereich!

13.) Es dürfen nur Rehasportler*innen am Rehasport teilnehmen, die zuvor zugestimmt haben, dass ihre Kontaktdaten sowie Zeitpunkt des Betretens und Verlassens des Gebäudes zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung dokumentiert und an entsprechende behördliche Stellen weitergeleitet werden dürfen.

14.) Da die Abstandsregelung auch für unsere Mitarbeiter*innen gilt, ist eine Korrektur der Bewegungsausführung beim Rehasport nur verbal möglich.

15.) Vor dem Rehasport müssen sich alle Teilnehmer*innen in eine Anwesenheitsliste (zur Kontaktnachverfolgung) eintragen. Nach dem Rehasport müssen alle Teilnehmer*innen den Termin in die Abrechnungsliste der Verordnung eintragen. Dazu ist ein eigener Kugelschreiber mitzubringen.

 

Wichtiger Hinweis:

Wenn in der Tabelle 7 von 15 "Freie Plätze" steht, dann bedeutet dies, dass für die Trainingszeit noch 7 freie Plätze zur Verfügung stehen! Demnach sind bei 15 von 15 noch 15 Plätze frei. Sollte sich nach eurer Anmeldung die Anzahl der freien Plätze nicht verändert haben, dann ladet die Seite bitte neu oder aktualisiert sie durch gleichzeitiges Drücken der Tasten "Strg" und "F5".

Die Mitgliedsnummer braucht bei der Online-Anmeldung von Rehasportler*innen nicht ausgefüllt werden.

Mit der Online-Anmeldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in am Rehasport mit den oben stehenden Auflagen und Regelungen einverstanden und erklärt diese strikt zu beachten!

Hier könnt ihr euch zum Rehasport mit dem Schwerpunkt Sitzgymnastik / Hockergymnastik anmelden:


 

Hier könnt ihr euch für den Rehasport anmelden:

Verbinden Sie sich mit dem TV Emsdetten e.V.!