Kontakt

Turnverein Emsdetten 1898 e.V.
Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Geschäftszeiten

montags – donnerstags
08:30 Uhr – 12:00 Uhr
14:30 Uhr – 18:00 Uhr
freitags
08:30 Uhr – 12:00 Uhr

jetzt anrufen
Telefon: 02572 8773660
E-Mail senden
E-Mail: info@tvemsdetten.de
Kontaktformular
Du bist hier: Startseite »

Corona

Liebe Mitglieder des TVE,

die Corona-Pandemie hat unsere Gesellschaft immer noch fest im Griff und bedeutet wohl für uns alle eine Ausnahmesituation. Wir wissen, dass auch einige von Ihnen und Euch die wirtschaftlichen Folgen der Krise direkt oder indirekt spüren. Auch die Vereinslandschaft ist zuletzt hart und nahezu unvorbereitet von Covid-19 getroffen worden. Nun geht es an die Wiederaufnahme des Sportbetriebes und auch hier müssen wir viel Krisenmanagement betreiben und müssten, wie in den letzten Tagen und Wochen auch, viele aufkommende Fragen geklären und für Probleme und Herausforderungen praktikabele und vereinstaugliche Lösungen finden.

Wir versuchen auf dieser Seite euch die wichtigsten Fragen Rund um Corona zu beantworten. Wenn noch weitere Fragen bestehen, dann gerne telefonisch oder per E-Mail an info@tvemsdetten.de in der Geschäftsstelle melden. 

Wiedereröffnung der Sporthallen

Ab dem 18. Mai können - natürlich unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneauflagen - die Turn- und Sporthallen der Stadt Emsdetten wieder genutzt werden.

Für unsere Spartenleitungen, die Trainer*innen und Mitglieder haben wir auf dieser Seite die Informationen und Auflagen zur Öffnunung und Nutzung der Turn- und Sporthallen zusammengestellt. 

Ab Montag, 18. Mai 2020 werden die Emsdettener Sporthallen und Sportstadien für den kontaktlosen Sport auf Einzelanmeldung im Rahmen der bisherigen Belegungspläne wieder geöffnet (siehe auch https://www.emsdetten.de/staticsite/staticsite.php?menuid=248&topmenu=34). Die Nutzung der Sporthallen und/oder Sportstadien ist an strenge Trainingsvoraussetzungen gebunden. Alle von der Stadt Emsdetten zur Verfügung gestellten,  erforderlichen Unterlagen (Trainingsvoraussetzungen, in der Sporthalle aushängende allgemeine Nutzungsregeln, Fragebogen zu Teilnehmern, Teilnehmerliste)  haben wir untenstehend zum download bereitgestellt.

Für unsere Spartenleitungen und deren Trainer*innen:

Bitte arbeitet die Trainingsvoraussetzungen und Nutzungsregeln sorgfältig durch und reicht alle erforderlichen Unterlagen vor Nutzung der Sporthallen per E-Mail an sport@emsdetten.de bei der Stadt Emsdetten ein.

Bitte beachtet, dass die Nutzung im Rahmen der bisherigen Hallenbelegungspläne erst erfolgen kann, wenn eine vorherige ausdrückliche Erlaubnis durch den Fachdienst 40 der Stadt Emsdetten vorliegt. Bevor die Genehmigung erteilt werden kann, müssen folgende Unterlagen bzw. Angaben der Stadt vorliegen:

  • Alle Fragebogen, der eventuell in Frage kommenden Teilnehmer*innen bzw. Sportler*innen. In Ausnahmefällen kann auch eine vollständige Adressenliste (mit Name, Vorname, Postadresse, Telefonnummer) der Personen, die an der jeweiligen Trainingszeit teilnehmen dürfen mit dem Konzept eingereicht werden und die Fragebögen werden vor der ersten Trainingsstunde ausgefüllt und nach der Stunden an die Stadt Emsdetten nachgereicht.
  • Ein individuell auf die Traningsgruppe und die Sportart angepasstes Verhaltens- und Hygienekonzept 
  • Eine Kurzbeschreibung des Trainingsinhaltes (kein Kontaktsport).

Diese Unterlagen müssen bei der Stadt Emsdetten (sport@emsdetten.de) und nicht in der TVE_Geschäftsstelle eingereicht werden. 

Hier die Unterlagen der Stadt Emsdetten zum Download:

Nutzungsregeln in Sporthallen und Stadien während Corona

Trainingsvorraussetzung während der Corona

Teilnehmerliste

Fragebogen

Sporthallenflächen mit Teilnehmerzahlen  

 

Der TVE-Vorstand weist ausdrücklich darauf hin, dass die Trainer*innen und Übungsleiter*innen sich bei der Durchführung der Trainingsstunden ausnahmslos an die Vorgaben der jeweils gültigen CoronaSchutzVerordnung sowie die beschlossenen Nutzungsregelungen und Trainingsvoraussetzungen der Stadt Emsdeten halten müssen. Die jeweiligen Trainer*innen und Übungsleiter*innen haben dafür zu sorgen, dass vor, während und nach der Traingseinheit die o.g. Regelungen von allen Teilnehmer*innen beachtet werden. Die TVE-Spartenleitungen haben die Einhaltung der Regeln bei den Sportangeboten ihrer Sportart stichprobenartig zu kontrollieren!

Ebenfalls weist der TVE-Vorstand darauf hin, dass die Teilnahme an Trainingseinheiten des Vereins - auch bei Mannschaften - freiwillig ist. Sollte jemand aufgrund der Corona-Gefahr nicht am (Mannschafts-)-Training teilnehmen wollen oder können, ist dies völlig in Ordnung und es darf kein "Gruppenzwang" zur Teilnahme entstehen. Gleiches gilt für Traininer*innen und Übungsleiter*innen. 

Der Landessportbund NRW hat einen Leitfaden für Übungsleiter*innen zur Durchführung erstellt. Diesen findet ihr hier: Leitfaden für die Übungsleiter*innen

 

Hier einige Antworten auf Fragen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der städtischen Spiel- und Sporthallen auftraten:

  • Müssen die Trainer*innen Handdesinfektionsmittel mit in die Sporthallen nehmen? Da Handdesinfektionsmittel aufgrund der Zusammensetzung als Gefahrgut anzusehen ist, empflieht der TVE auf die Verwendung von Handdesinfektionsmitteln, gerade bei Kindern und Jugendlichen, zu verzichten. In das Hygienekonzept der jeweiligen Sportgruppe sollte aufgenommen werden, dass beim Betreten und Verlassen der Sportstätten jeweils die Hände gründlich mit Wasser und Seife gereinigt werden müssen. Dafür sollten alle Trainer*innen einen Ersatzseifenspender dabei haben. In das Hygienekonzept sollte in diesem Fall aufgenommen werden, welche Toilettenanlagen inkl. Waschbecken in der bettreffenden Sporthalle dafür genutzt werden soll.

 

  • Wie viele Personen dürfen maximal in die Sporthalle / den Hallentrakt? Die Stadt Emsdetten hat auf unsere Nachfrage hin dazu eine Übersicht, siehe oben "Sporthallenflächen mit Teilnehmerzahlen" erstellt.
  • In den Unterlagen steht, dass der Übungsleiter neben Mund-Nase-Masken auch für Einmalhandschuhe selber verantwortlich ist. Wofür Einmalhandschuhe? Die Einmalhandschuhe werden von der Stadt Emsdetten nicht generell gefordert. Dieser Hinweis kommt vom Landessportbund NRW. Er kann – falls es irgendwo sinnvoll sein sollte – in das Hygienekonzept aufgenommen werden.
  • In den Unterlagen der Stadt Emsdetten steht, dass der Übungsleiter eine Liste mit Name, Vorname und Kontaktdaten führen muss. Auf der zur Verfügung gestellten Teilnahmeliste, wird aber nur Name, Vorname und Unterschrift abgefragt. Müssen die Übungsleiter*innen noch eine weitere Liste führen oder greift ihr auf die Adressen und weiteren Kontaktdaten aus dem Covid-Fragebogen zurück? Nein, die zur Verfügung gestellte Teilnahmeliste reicht aus, da die Stadt Emsdetten auf die Kontaktdaten des Fragebogens zurückgreifen kann.

  • Wo bekomme ich Hand- und Flächendesinfektionsmittel her, wenn ich es für meine Sportstunden benötige? Bitte meldet euch diesbezüglich bei Stefan Akamp. Er kann Desinfektionsmittel besorgen und den Sparten / Übungsleiter*innen zur Verfügung stellen.

Corona Ticker

Update, 14.05.2020

Wir haben die ersten Kursräume abgeklebt und stecken gerade in den Vorbereitungen, wann welche GroupFitness- und Rehasportangebote langsam wieder starten können. Sobald wir einen detailierten Plan haben, natürlich unter Beachtung der Hygiene- und Infektionsschutzstandards, erfahrt ihr es direkt über unsere Homepage. 

Update, 11.05.2020

Die Trainingsfläche in der TurnVilla und dem Kraftwerk haben heute wieder geöffnet. Auch die ersten Outdoor Kurse starten in dieser Woche wieder. Die Angebote der Sparte Free Athletics starten für alle Mitglieder am heutigen Montag.

Die Kurse finden

Montags von 18.00 - 18.55 Uhr und von 19.00 - 20.00 Uhr

Mittwochs von 18.00 - 18.55 Uhr und von 19.00 - 20.00 Uhr

Donnerstags von 18.30 - 19.30 Uhr statt. 

Die allgemeinen Hygieneregeln und der Mindesabstand sind einzuhalten. Zudem stehen keine Materialien zur Verfügung und alle Teilnehmer werden gebeten, wenn vorhanden, eine eigenen Matte und ein großes Handtuch mitzubringen. Das Training findet mit dem eigenen Körpergewicht statt. Die Umkleiden und Duschen stehen nicht zur Verfügung.

 

Update, 10.05.2020

Morgen geht es wieder los! Am Montag, denn 11.05.2020 öffnen die Gerätetrainingsflächen der TurnVilla und des Kraftwerks wieder ihre Türen. Um die CoronaSchutzVerordnung des Landes NRW erfüllen zukönnen, müsst ihr leider noch mit einigen Einschränkungen und momentan mit geänderten Öffnungszeiten trainieren. Die TurnVilla öffnet ab 8.00 Uhr und das Kraftwerk ab 14.00 Uhr. Das Training an den Geräten kann nur nach vorherigen Anmeldung auf unserer Homepage im Bereich "Gerätetraining" und zu festgelegten Zeiten beginnen. Weitere Informationen findet ihr bei der Anmeldung zum Gerätetraining. Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Update, 09.05.2020, 9:15 Uhr

Seit heute Nacht liegt die neue CoronaSchutzVerordnung NRW, mit den Auslegungshinweisen für den Sport ab dem 11.05.2020 vor. Neben vielen anderen Auflagen müssen wir zwischen den Geräten auf den Trainingsflächen in der TurnVilla, dem Kraftwerk und dem Werk II einen Abstand von 3 Metern (!) einhalten. Wir arbeiten mit Hochdruck an einem Konzept, wie man unter diesen Umständen noch ein effektives und sinnvolles gesundheitsorientiertes Gerätetraining anbieten kann. Ob und wie das möglich ist, werden wir erst im Laufe des Sonntags wissen. Eine Öffnung des Gerätebereiches am Montag, den 11.05.2020 um 8.00 Uhr ist jetzt wieder sehr fraglich.

 

Update, 08.05.2020, 17:30 Uhr

Wir warten immer noch auf die Ausführungsbestimmungen des Landes NRW, die regeln sollen was wir bei der Wiedereröffnung der Gerätetrainingsflächen der TurnVilla und des Kraftwerks am Montag, den 11.05.2020 beachten müssen. Fest steht, dass wir am Montag um 8.00 Uhr die Gerätetrainingsfläche der TurnVilla öffnen werden. Wir gehen davon aus, dass wir max. 20 Personen gleichzeitig auf die Trainingsfläche lassen können und nur in festgelegten Gruppen trainiert werden kann. Daher werden wir am Sonntag, 10.05.2020 weitere Informationen zum Anmeldeverfahren für festgelegte Trainingszeiten sowie die genauen Öffnungszeiten der TurnVilla und des Kraftwerks auf unserer Homepage unter www.tvemsdetten.de im Bereich Gerätetraining veröffentlichen. Kurse, GroupFitness und Rehasport werden in der kommenden Woche noch nicht stattfinden. Weitere Informationen folgen, sobald wir sie haben. Wir freuen uns auf euch!

Update, 07.05.2020, 20:00 Uhr

Die Landesregierung hat heute im Rahmen einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass die genauen Durchführungsbestimmungen für die Öffnunung der Sportstätten frühestens am Freitag Nachmittag (08.05.) veröffentlicht werden. Sobald wir diese Bestimmungen kennen, können wir prüfen, ob wir diese erfüllen können und teilen euch dann über unsere Homepage mit, wie und wann wir die TurnVilla und das Kraftwerk öffnen. Fest steht bereits jetzt, dass wir die Corona-Schutzverordung samt Hygieneauflagen und Abstandsregelung auf jeden Fall erfüllen müssen. Das heißt u.a. während des Trainings an den Geräten müssen unsere Duschen, Umkleiden und auch die Toiletten geschlossen sein und dürfen nicht genutzt werden.

06.05.2020, 20:00 Uhr 

Gerätetrainingsfläche TurnVilla und Kraftwerk

Am Montag, den 11. Mai werden wir unsere Gerätetrainingsflächen öffnen. Ob die TurnVilla und das Kraftwerk zu den gewohnten Öffnungszeiten öffnen steht noch nicht fest. Um die Sicherheit unserer Sportler*innen gewährleisten zu können werden wir nur eine max. Personenzahl in unsere Räumlichkeiten lassen können. Einige Geräte werden wir sperren, damit wir die Abstandsregelung von 1,5 Meter einhalten können. Fest steht, dass die Umkleiden und Duschen gesperrt werden müssen. Ihr müsst somit bereits umgezogen zum Training kommen. Die Einhaltung der Hygieneregeln ist natürlich zwingend erforderlich!

Kurse / GroupFitness

Die Kurse und GroupFitness-Angebote werden in der kommenden Woche noch nicht starten, da wir einen Vorlauf benötigen um die Angebote zu organisieren und noch nicht klar ist, wie viele Personen in unseren Sporträumen gemeinsam Sport treiben dürfen.

Rehabilitationssport

Die Rehasportangebote werden erstmal noch nicht starten, da wir einen Vorlauf benötigen um die Angebote zu organisieren und noch nicht klar ist, wie viele Personen in unseren Sporträumen gemeinsam Sport treiben dürfen.

06.05.2020, 18:00 Uhr -Die Landesregierung hat soeben mitgeteilt, dass wir den Sportbetrieb inkl. Gerätetrainingsflächen mit Einschränkungen ab Montag, den 11. Mai wieder aufnehmen dürfen. Da wir die genauen Einschränkungen, Auflagen und Schutzmaßnahmen, an die wir uns zwingend halten müssen vom Land NRW und der Stadt Emsdetten vermutlich erst in den nächsten Tagen bekommen werden, können wir jetzt noch nicht viel konkretes sagen. In welcher Form und welche Gruppen zu welchen Zeiten wieder stattfinden dürfen und können, werden wir sobald wir es wissen auf der Homepage veröffentlichen.

04.05.2020 - Am 6. Mai werden die Länderchefs und die Bundeskanzlerin über weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschließen. Wir hoffen, dass dann auch das Thema Fitness-Studios und Vereinssport auf der Tagesordnung steht. Bislang bereiten wir uns zwar auf die Wiedereröffnung von Teilen unseres Sportbetriebes vor, aber einen Zeitplan dazu können wir erst erstellen, wenn wir die Vorgaben des Landes NRW und der Stadt Emsdetten dazu kennen.

30.04.2020 - Wir haben 1.000 Mund-Nase-Schutzmasken bei einem Emsdettener Unternehmen bestellt, damit wir für die Wiederöffnung der TurnVilla und des Kraftwerks gerüstet sind - natürlich sind sie mit dem Vereinslogo bedruckt.

21.04.2020 - Der TVE hat Schutzmaßnahmen für die Wiederaufnahme des Sportbetriebes beschlossen. Es bleibt abzuwarten, wann der Sportbetrieb wieder erlaubt wird.

14.04.2020 - Unsere Mitarbeiter*innen, die den Geschäftsstellenbetrieb in der TurnVilla aufrecht erhalten sind gut geschützt. Wir haben 100 Mund-Nase-Schutzmasken genäht und verteilt. Auch ein "Spuckschutz" für die Geschäftsstelle und das Kraftwerk sind bestellt. Desinfektionsmittel haben wir ja eh immer ausreichend.

06.04.2020 - Bis auf weiteres ist die Geschäftsstelle des TVE in der TurnVilla nur vormittags von 8.00 bis 12.30 Uhr geöffnet. Alle Anfragen können per E-Mail an info@tvemsdetten.de gestellt werden.

17.03.2020 - Der aktuelle Kursblock wird abgerochen und den Sportler*innen werden nur die Termine berechnet, die auch stattgefunden haben.

16.03.2020 - Aufgrund der Corona-Pandemie sind die städtischen Sporthallen und Sportstätten des TVE behördlich geschlossen. Der Sportbetrieb ist bis auf weiteres komplett eingestellt.

Beitragsfragen

Als Verein sind wir eine Solidargemeinschaft, für die Mitgliedsbeiträge die wesentliche Existenzgrundlage bilden. Das trifft auch und in der momentanen Phase mehr denn je auf den Turnverein Emsdetten 1898 e.V. zu. Mitgliedsbeiträge dienen der Förderung satzungsgemäßer Zwecke und ausschließlich der Deckung laufender Kosten. Sie fallen dabei nicht unter das Prinzip Leistung – Gegenleistung wie etwa bei kommerziellen Anbietern oder dem Kauf von Waren und Dienstleistungen.

Wir unterstützen ausdrücklich die Maßnahmen von Bund und Ländern, die der Eindämmung der Corona-Pandemie dienen sollen. Dies bedeutet aber auch, dass aufgrund der behördlichen Anordnung, mindestens bis einschließlich 19. April keine Sportangebote stattfinden dürfen, was unseren Verein vor große wirtschaftliche Herausforderungen stellt:

• Massive Einnahmenausfälle (u.a. durch die Absage von Kursen, Rehasportangeboten und Veranstaltungen)

• Weiterhin laufende Kosten (u.a. für unsere Angestellten, Mieten oder Versicherungen)

Deshalb ist Ihre und Eure Treue jetzt unser wichtigster Rückhalt! Helfen Sie uns dabei, dass der TVE auch nach der Krise noch die sportliche Heimat für 4.800 Menschen sein kann, die bei uns Kinder-, Breiten-, Leistungs- oder Gesundheitssport betreiben möchten. Die Chance dazu haben wir, indem wir jetzt noch mehr als ohnehin als solidarische Gemeinschaft zusammenstehen. Sobald die aktuelle Krise überwunden ist, werden wir alles dafür tun, ein Sportangebot zu ermöglichen, das an die Zeiten vor der Corona-Pandemie anknüpft.

Jeder von Ihnen und Euch beteiligt sich somit mit seinem Beitrag daran, dass der Verein in seiner aktuellen Form leben bzw. überleben kann. Wir werden den Mitgliedsbeitrag Anfang April deshalb erst einmal wie gewohnt erheben. Da wir wissen, dass es auch für einige unter Ihnen und Euch wichtig sein kann, in der jetzigen Situation die eigenen Ausgaben zu reduzieren, möchten wir Ihnen und Euch versichern, dass wir parallel jetzt und während des zweiten Quartals intensiv an Lösungen arbeiten werden, sofern der Ausfall von Angeboten deutlich länger andauert, als bisher vorgesehen.

Vor dem Hintergrund der rechtlichen Unterscheidung von Mitgliedsbeiträgen und anderen Gebühren, sind diese Lösungen aktuell und in der Kürze der Zeit nicht leicht zu finden, denn sie müssen einerseits dem Gemeinnützigkeitsrecht entsprechen, damit der Verein seine Gemeinnützigkeit nicht gefährdet, sollen außerdem den Mitgliedern gegenüber fair sein und gleichzeitig die Existenz des Vereins sichern können.

Deshalb benötigen wir hierfür vor allem zunächst weitere Zeit und mehr Gewissheit um die Dauer der aktuellen Einschränkungen, weshalb wir Sie und Euch zum gegenwärtigen Zeitpunkt bitten möchten: Bleiben Sie uns treu und lassen Sie uns gemeinsam für den Fortbestand unseres Vereins sorgen! Hierfür danken wir Ihnen und Euch von Herzen! Wir bitten alle Mitglieder, die Lastschriften mit den Beitragsabbuchungen nicht zurückgehen zu lassen, da dies zu erhöhten Rücklastschriftgebühren führt.

Einige Mitglieder haben uns mitgeteilt, dass Sie persönlich große Einnahmeausfälle haben und befürchten, Ihren Mitgliedsbeitrag beim TV Emsdetten nicht mehr zahlen können.

Alle Mitglieder, die aufgrund der Coronasituation ihren Beitrag nicht mehr bezahlen können, bitten wir, per E-Mail an info@tvemsdetten.de die Geschäftsstelle zu kontaktieren, damit wir eine Lösung dafür finden können. Über alle weiteren Maßnahmen werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund!

Der Vorstand des TV Emsdetten 1898 e.V.

Gerätetraining

Noch ist nicht klar, wann die behördliche Schließung der Gerätetrainingsflächen der TurnVilla und des Kraftwerks gelockert wird. Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Tagen / Wochen unter Beachtung von Schutzmaßnahmen und der Begrenzung der Nutzerzahlen mit dem Gerätetraining wieder starten dürfen. 

Damit wir die maximale Teilnehmer*innenzahl nicht überschreiten und das Training für unsere Mitglieder planbar ist, müssen sich die Mitglieder der Sparte Gesundheitssport vor Trainingsbeginn einen Trainingsplatz über unser Online-System reservieren. Freie oder nicht genutzte Trainingsplätze werden durch die Trainer*innen vor Ort vergeben. Nur wer sich anmeldet hat auch einen Trainingsplatz sicher! Wer einen Trainingsplatz gebucht hat, ihn aber nicht nutzt ist bitte so fair und gibt den Platz für andere Mitglieder frei.

Fitness für zuhause

Sport für Kinder

Auch den Kindern fehlt der Sport und die Bewegung. 
Wir haben verschiedene Aufgaben zusammen gestellt, die zuhause durchgeführt werden können. Die Übungen können individuell angepasst, erweitert oder vereinfacht werden. 

Wer möchte, kann seinen Bewegungspass bei und an der TurnVilla in den Briefkasten einwerfen und bekommt dann von uns eine Urkunde zugeschickt und unter allen Einsendungen, die bis zum 31.05.2020 eingehen verlosen wir kleine Preise.

TVE Corona Sporteln


Verbinden Sie sich mit dem TV Emsdetten e.V.!